Auch CSIO La Baule ist abgesagt



Der Sport ist vorübergehend durch die Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie vollständig lahmgelegt. Nicht nur aktuelle Turnier-Termine werden abgesagt. Gestern meldete Horses & Dreams, dass die diesjährige Veranstaltung ausfällt. Heute geben auch die veranstalter des CSIO La Baule bekannt, dass das Nationenpreis-Event in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Auf der Facebook-Seite ist zu lesen:

"CSIO5* LA BAULE 2020 IST ABGESAGT

Angesichts der Entwicklung der Covid-19-Epidemie auf nationalem Gebiet und der von der Regierung ergriffenen Maßnahmen hat das Organisationskomitee des Longines Jumping International von La Baule beschlossen, die Ausgabe 2020 von CSIO5 * in Frankreich abzusagen."

Beim CSIO La Baule, das vom 14. bis 17. Mai ausgetragen werden sollte, wäre die erste Etappe der Longines FEI Nationenpreis-Serie der europäischen Division 1 durchgeführt worden. 

Rémi Cléro, Präsident von Longines Jumping International de La Baule: "Nach Rücksprache mit der Stadt La Baule und dem französischen Reiterverband haben wir uns traurig entschlossen, das Event Longines Jumping International de La Baule 2020 abzusagen."

Quelle: facebook.com