Fohlen-Auktion Borculo trumpft mit aktueller Leistungsgenetik auf

Die Kollektion der diesjährigen Elite-Fohlenauktion in Borculo wirft ihre Schatten voraus. Das elitäre Lot der Nachwuchsstars in Parcours und Viereck, das Ende August unter den Hammer kommt, ist nun online in Augenschein zu nehmen. Ein Blick auf die Pedigrees zeigt, dass die hohe Leistungsdichte aktuell erfolgreicher Vererber bemerkenswertes Vermögen verspricht. Fotos und Videos belegen, dass die jungen Talente bereits Potenzial zeigen...


 



Insgesamt 63 Fohlen mit Springgenetik und 70 Fohlen mit dressurbetonter Abstammung sind von den Experten für die Elite-Fohlenauktion von Borculo ausgewählt worden. Die vierbeinigen Rohdiamanten werden am 29. August (Springfohlen) und Donnerstag, den 30. August (Dressurfohlen) im Paardensportcentrum Lichtenvoorde in Vragender versteigert. Wer sich für ein Nachwuchspferd mit Spitzengenetik im Hinblick auf Leistungsvermögen interessiert, kann die Fohlen des Auktionslots nun auf der Webseite von Borculo anschauen und sich über sie informieren. 

Leistungsgenetik hat Priorität

Beim Termin der renommierten Fohlen-Auktion Borculo, die bereits 1979 erstmals durchgeführt wurde, fällt in den Niederlanden der Startschuss für die Fohlenauktionen des aktuellen Jahres. Im Angebot stehen in Borculo sowohl Fohlen mit springbetonter Abstammung wie auch Fohlen, die aus dressurbetonten Leistungslinien stammen. Leistungsgenetik ist das oberste Auswahlkriterium für die Fachleute, die viel Zeit und Mühe darauf verwendet haben die besten Fohlen der Züchter für die Borculo Auktion auszuwählen. Doch ein exzellenter Vererber als Vater reicht noch nicht aus, um die Experten zu überzeugen. Enge Verwandtschaft zu aktuell erfolgreichen Sportpferden ist ebenso gefragt wie eine überzeugende Blutlinie auf der Seite der Mutterstute. Diese Punkte ergänzen den Kriterienkatalog, nach dem die jungen Auktionsanwärter ausgesucht werden. Jan Markink, Präsident der Elite-Fohlenauktion Borculo, ist stolz auf das kritische Auswahlverfahren und freut sich auf die qualitätvolle Kollektion, die Ende August zur Versteigerung kommt: "Einerseits ist dies ein Kompliment an unser Auswahlkomitee, bestehend aus Floris van Leuken, Pieter Jan Berkers und Scout Mark Oude Griep, aber genauso auch für die Züchter, die in ihren Zuchprodukten immer stärker den Spitzensport verankern können. Ich schaue zuversichtlich auf den 29. August! "

Bei den Vererbern sind bewährte Grand Prix und Zuchthengste wie Casall (x2), Cornet Obolensky (4x), Cumano, Diamant de Semilly (4x), Harley (3x) und Verdi (3x) vertreten. Ebenso sind Nachkommen von jüngeren Top-Talenten wie Quabri de l'Isle (2x), Vagabond de la Pomme (2x), Comme Il Faut (4x), Hector van de Abdijhoeve, I'm Special de Muze (2x), Chapeau TN und Casago in der Kollektion zu finden.

Beste niederländische Dressurlinien

Bei den dressurbetonten Fohlen sind Vererber wie Zonik (2x), Totilas (3x), Desperados, Expression (3x), Dream Boy (2x), Vitalis (4x), For Romance (4x), Governor, Glocks Toto Jr. (3x ), Franklin (3x) und Iconic B zu finden. Darüber hinaus steht fest, dass die besten Stutenlinien in der niederländischen Dressur bei der Borculo Auktion vertreten sein werden. Endy, Vurona / Murona, Charités, Corieta, Lola-G und Warmante sind einige der ganz großen Namen bei den niederländischen Stutenlinien. Jan Markink ist auch auf diese besondere Dressursammlung stolz. "Der Auswahlkommission, bestehend aus Eugène Reesink, Nol Gerritsen sowie Emmy de Jeu und Marcel Sterrenburg, ist es gelungen, ihren Auftrag hervorragend zu erfüllen. Natürlich danken wir auch den Züchtern, die wissen, was der aktuelle Markt verlangt. Wir werden sicher sehenerleben, dass Fohlen aus dieser Kollektion bei einer Hengstschau oder im Sport in der nahen Zukunft vorne mitspielen werden. Aber zuerst zählen wir auf unsere Auktion am 30. August zurück ", so der Präsident der Fohlenauktion Borculo.

Die komplette Kollektion der Spring- und Dressurfohlen finden Sie unter: www.foalauctionborculo.com