Weltcup Voltigieren: Deutsche im Einzel vorne


Das belgische Mechelen kann sich rühmen gleich in vier Disziplinen Weltcup-Prüfungen durchzuführen. Auch die Voltigierer haben hier ihre Entscheidungen ausgetragen, sowohl in den Einzelwertungen der Damen und der Herren wie auch in der Paarentscheidung. Der Sieg bei den Herren ging an Jannik Heiland, bei den Damen siegte Kristina Boe.
 




In der Kategorie der Herren siegte Jannik Heiland mit einer starken Kür auf seinem Pferd Dark Beluga und verwies mit deutlichem Abstand Jannis Drewell auf Diabolus auf den zweiten Platz. Daniel Kaiser, der einmal mehr mit Sir Bernhard angetreten war, rangierte am Ende auf Platz vier.

Bei den Damen fiel die Entscheidung ebenso klar und deutlich aus. Hier siegte Kristina Boe, die auf Jannik Heilands Dark Beluga antrat mit großem Abstand vor der Italienerin Silvia Stopazzini, die ihre Kür auf Hot Date zeigte. Corinna Knauf belegte mit ihrer Vorstellung auf Fabiola Rang drei.