Ocala: Andre Thieme und Jens Baackmann im Geld

Andre Thieme ist - wie seit Jahren - in diesem Frühjahr mit seinen Pferden in den USA auf Tour. Beim Grand Prix von Ocala belegte der Mecklenburger am vergangenen Sonntag Platz drei mit seiner zehnjährigen Stute Chakaria (Chap x Askari). Für Andre Thieme ist das Ergebnis eine Wiederholung vom Wochenende zuvor. Dort erzielte er im Sattel von Cellisto ebenfalls Platz drei im Großen Preis. 
An beiden Wochenenden ebenfalls platziert im Großen Preis war auch der deutsche Springreiter Jens Baackmann, der ebenfalls in Ocala seine Pferde sammelt. 
Der Sieg im Großen Preis von Wellington ging an diesem Wochenende an Aaron Vale mit Elusive vor Devin Ryan mit Caspa's Lasino. 

Ergebnisse